P r o j e k t e
P r o j e k t e
25.May 2024 | 18:00
Der Wind wird uns verwehen
Wege durch das Land Festival
14.Sep 2024 | 20:00
Goethe-Institut im Exil
03.May 2025 | 20:00
Wittener Tage für Neue Kammermusik

Father الأب אבא

Trickster Orchestra & Chor zur Welt

„Schon streckte Abraham seine Hand aus und nahm das Messer, um seinen Sohn zu schlachten.“

Genesis 22:10

„Schon streckte Abraham seine Hand aus und nahm das Messer, um seinen Sohn zu schlachten“ – so steht es im ersten Buch Mose, dem ersten Buch der christlichen Bibel und dem jüdischen Tanach geschrieben. Dieses Konzertprojekt ist eine neue Zusammenarbeit zwischen dem Trickster Orchestra und dem Elbphilharmonie-eigenen Chor zur Welt, dem Sänger:innen aus vielen verschiedenen Nationen angehören. Das Konzert erforscht die Ambivalenz und Körperlichkeit des Glaubens und schmiedet eine neue Komposition, die Improvisation, Alte Musik und Moderne miteinander verbindet. Das Libretto stammt vom Philosophen, Theologen und Autor Senthuran Varatharajah.

Dieses Programm entstand im Rahmen des Internationalen Musikfestivals Hamburg 2022.

Lineup

Chor zur Welt geleitet von Jörg Mall
Trickster Orchestra
Senthuran Varatharajah Libretto
Elisa Erkelenz Dramaturgin